Kontakt|| Blog|| Sitemap|| deutsch | english
Aktuell

28. Oktober 2011

Frauen, Frieden und Versöhnung

 

Frauen haben spezifischen Erfahrungen in der Konfliktprävention, zivilem Widerstand und in Versöhnungsprozessen. Eine Konferenz in Brüssel im November 2011, organisiert von der Rosa Luxemburg Stiftung, zielt auf die Anerkennung dieser Erfahrungen als ein Hauptinstrumen für die Entwicklung für Konzepte und Strategien für Konfliktlösungen und gegen gewalttätige Konflikte. Eingeladen sind politische Entscheidungsträger_innen, Vertreter_innen von Nichtregierungsorganisationen, Forschungsinstitute und Friedensaktivistinnen aus Afrika, dem Nahen Osten und Europa. Konferenzsprachen sind Englisch, Französisch und Deutsch.

 

 

>> Webseite der Konferenz