Kontakt|| Blog|| Sitemap|| deutsch | english
Aktuell

07. November 2010

Der alternative Nobelpreis 2010 geht an Physicians for Human Rights-Israel

 

Herzlichen Glückwunsch an Dr. Ruchama Marton. Ihre Organisation, die "Physicians for Human Rights-Israel", ist die diesjährige Gewinnerin des Alternativen Nobelpreises (The Right Livelihood Award). Ruchama Marton, die Gründerin der Organisation, ist israelische Therapeutin, Psychiaterin und Feministin. Ruchama Marton kooperierte bereits im Frühling 2010 mit der Rosa Luxemburg Stiftung Brüssel. Wir danken ihr für die Zusammenarbeit und wünschen ihr alles Gute.

 

 

>> Konflikttransformation Israel-Palästina - Website der Konferenz

>> Rede von Ruchama Marton bei der RLS Konferenz